Logo PC/GEOS auf dem Mac R-Basic GEOS-PCs Dateien GeoStream

Clipper

Clipper dient in erster Linie zum Austausch kurzer Texte zwischen dem DOSBox-/ GEOS-System und einem Hostsystem. Es liest kurzen Text aus der GEOS-Zwischenablage ein, wandelt ihn in die TXT-Zeichensatzkodierung "Westeuropäisch Windows Latin 1" um und speichert ihn in der Datei CLP2HOST.TXT, die im Hauptverzeichnis von Laufwerk C: abgelegt wird. Der Text kann anschließend vom Hostsystem aus weiterverarbeitet werden. Es werden bis zu 4000 Zeichen verarbeitet.

Clipper liest auch kurzen Text aus der Datei CLP2GEOS.TXT ein, die Sie vom Hostsystem aus erstellen können, wandelt ihn in das TXT-Format "GEOS Text" um und kopiert das Ergebnis in die GEOS-Zwischenanlage. Es werden bis zu 4000 Zeichen verarbeitet.

Sie können Text aus allen GEOS-Programmen verwenden. (Getestet mit GeoWrite, GeoDraw, WebMagick, Text Editor). Der Text darf Formatierungen enthalten, wie z.B. fett, kursiv, unterstrichen, usw. Die Formatierungen gehen bei der Umwandlung verloren.

Auf Ihrem Hostsystem öffnen Sie die Datei zum Weiterverarbeiten des umgewandelten Textes entweder mit einem TXT-Editor, oder schreiben Sie ein kleines Skript, das den Text automatisch in die Zwischenablage des Hostsystems kopiert.

An Umsetzungen solcher Skripts bin ich sehr interessiert.

PS: Clipper ist besonders gut im Ordner "Hilfsprogramme" aufgehoben, damit es auch in Kombination mit den "großen Anwendungen" immer sichtbar bleibt.

Download

Hinweise zu Bugs oder einen Kommentar können Sie im InfoBase-Forum hinterlassen (leider nicht Skipper, WebMagick), oder per Mail an mich senden.

Text zwischen macOS und DOSBox / GEOS austauschen

Um von macOS aus kurze Texte für PC/GEOS bereit zu stellen, habe ich mir mit dem Automator (programmieren für Dummies) ein Mini-Programm zusammengeklickt.

Automator

Clipper to GEOS wandelt den Textinhalt der macOS-Zwischenablage nach "Westeuropäisch Windows Latin 1" um und speichert ihn in der Datei CLP2GEOS.TXT, die im Hauptverzeichnis von Laufwerk C: der DOSBox abgelegt wird.

Nach einem Klick auf das Programm-Icon wird die Aktion ausgelöst. Mehr passiert nicht, es öffnet nicht einmal ein Programmfenster.

Clipper to Host ist ebenfalls ein Automator-Programm. Leider ist es mir nicht gelungen, die Funktion "Copy to Clipboard" zum Laufen zu bekommen. Deshalb öffnet das Programm einfach einen Editor, der den Inhalt der TXT-Datei zum Weiterverarbeiten anzeigt.

CotEditor ist ein kleiner Editor, bei dem man besonders einfach Zeichensatzcodierung, Zeilenendezeichen und Anzahl Zeichen kontrollieren kann.

Download


Text zwischen Windows und DOSBox / GEOS austauschen

Falls ein Windows-User ein Skript / Programm schreibt, das eine ähnliche Funktion bereitstellt, würde ich mich freuen ...
© Bernd Mützel Aktualisiert 07.12.2017 Impressum Zum Seitenanfang